15.11.2017

Pharmazie und IT: Der Industrieminister der Region nannte vielversprechende Arbeitsbereiche

Die Strategie für industrielle Entwicklung wird im Kaliningrader Gebiet entwickelt. Der Minister für Industriepolitik der Region, Dmitry Kuskov, hielt eine Rede auf Sendung des Programms "Autorität mit Elena Volova" im Radio "Komsomolskaja Prawda-Kaliningrad".

"Ich hatte einen Monat, um eine Industriestrategie zu schreiben. Sechs Schwerpunkte wurden identifiziert: Der erste ist die Richtung, die neben Industrie, Wissenschaft, Technik gehen (hier kooperieren wir aktiv mit der Baltische Föderale Immanuel-Kant-Universität). Die zweite ist die IT-Industrie. Die dritte ist die Automobilindustrie: Wir wollen nicht nur AVTOTOR, sondern auch die Komponentenbasis und die Pharmaindustrie entwickeln. Wir haben eine der profitabelsten Produktionsstätten auf dem Territorium des Industrieparks ECOBALTIC - Miramistin, die Arzneimittel, "Dmitry Kuskov hat bemerkt.

Früher wurde berichtet, dass das Kaliningrader Gebiet die erste Region Russlands werden könnte, die Sprayer für Arzneimittel herstellt. Laut dem Autor des Industrieparks ECOBALTIC Andrey Gorokhow, werden die Sprayer, die im Stadtbezirk Bagrationovsky hergestellt werden, billiger sein als die ausländischen, deshalb werden sie in der Lage sein, das Importsubstitutionsprogramm einzugeben.

Quelle: https://klops.ru/news/ekonomika/164977-farmatsevtika-i-it-ministr-promyshlennosti-oblasti-nazval-perspektivnye-napravleniya-raboty